3compliments

16. Dezember 2016

6 Fashion-Fehler, die Französinnen nie machen würden

Der weltberühmte Stil der Französinnen ist leichter zu verstehen, wenn wir wissen, welche Styling-Fehler sie nie machen!

Diese drei machen alles richtig

Den Stil der Französinnen zu ergründen füllt ja mittlerweile ganze Bücher, z. B. den Bestseller »How to Be Parisian«. Wir können den Hype gut verstehen, denn auch wir lieben diesen entspannten und mühelosen Chic, der trotzdem immer so verdammt auf den Punkt ist.

Wir versuchen die Stil-Geheimnisse der Französinnen aber heute mal von einer anderen Seite zu beleuchten. Denn wir vermuten stark, dass diese Frauen deshalb in jeder Lebenslage so stilsicher sind, weil sie bestimmte Dinge einfach NICHT tun. Nämlich diese 6:

Französinnen würden nie ...
High-Heels tragen, in denen sie nicht laufen können
Magnifique, aber kann man darin laufen?

Auch wenn die Französinnen für ihren femininen Stil bekannt sind, sie übertrieben es nie mit ihren Absätzen. Wenn sie in einem Schuh nicht normal laufen können oder nach einer halben Stunde Teile des Fußes anfangen abzusterben, kommt er ihnen nie wieder an den Fuß.

Und sie wissen, dass es so viele tolle Schuhe mit kleineren Absätzen gibt, wie z. B. diese beiden:

Französinnen würden nie ...
Push-Up-BHs tragen
Einer geht noch ...

Dank Charlotte Gainsbourg finden die Franzosen kleine Brüste sehr sexy. Daher halten es die Französinnen gar nicht für nötig, sich ein oder zwei BH-Größen dazu zu schummeln. Sie setzen lieber ihre kleinen Brüste mit wunderschönen Dessous und fancy Oberteilen in Szene.

Französinnen würden nie ...
Logos zur Schau stellen
andersphoto / Shutterstock.com
Hier ist der Logo-Mix schon wieder Fashion-Statement

In Frankreich gilt es als stillos, Logos übertrieben zur Schau zu stellen. Denn die Französinnen sind sich einig: Wahrer Luxus drückt sich in der Art aus, wie man seine Kleidung trägt. Und nicht, indem man der Welt all die teuren Marken zeigt, die man trägt. »Schlicht und edel« ist das Motto:

Französinnen würden nie ...
mit Schmuck übertreiben
Die Ladung Schmuck lenkt vom schönen Gesicht ab

Französinnen tragen nie mehr als drei Schmuckstücke. Sie sind der Meinung, dass zu viel Schmuck einen Look schnell konfus wirken lässt. Zarten und echten Schmuck tragen sie gut aufeinander abgestimmt. Und wenn sie Statement-Schmuck tragen, dann immer nur ein einziges Teil.

Französinnen würden nie ...
Looks tragen, die bemüht wirken
Fashion-Journalistin Anna Dello Russo übertreibt’s ja immer gern

Die Französinnen wissen, dass einfache Styles die besten sind. Zu einem sehr auffälligen Kleid würden sie z. B. nie ein ebenso auffälliges Make-up tragen, sondern einen zurückhaltenden Nude-Look. Zu einem Casual-Look mit Jeans und T-Shirt dann aber einen knallroten Lippenstift.

Französinnen würden nie ...
jeden Trend mitmachen
Back to the 90s mit Bloggerin Chiara Ferragni

Französinnen lassen sich nicht zu sehr vom ganzen Modezirkus beeindrucken. Nur weil die 90er gerade in sind und man plötzlich wieder Crop-Tops und Choker am Hals trägt, würden sie das noch lange nicht tun. Wenn sie einen Trend nicht verstehen, ignorieren sie ihn einfach.

Französinnen lieben besondere, aber zeitlose Teile:

3 Regeln fürs »avoir du style«

Die Französinnen haben im Prinzip 3 einfache Regeln fürs »avoir du style«, also dafür, stilvoll zu sein. Und die sind wirklich kinderleicht umzusetzen:

1. Balance ist das A und O

Die Französinnen schaffen immer die richtige Balance in ihren Looks. Wenn sie z. B. ein sexy Teil in ihr Outfit integrieren, mixen sie maskuline Elemente wie eine Zigarettenhose und Chelsea Boots dazu.

Oder wenn sie einen ausgefallenen Hut und eine sehr farbenfrohe Tasche tragen, bleibt der Rest des Looks supersimpel.

Sexy Boy

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Sexy Boy«

Shop the Look

Die sexy Bodybluse ist das Highlight des Outfits – und formt durch den V-Ausschnitt den Oberkörper schmaler und die Taille schlanker. Richtig lässig wird der Look dann im Stilbruch mit einem maskulinen Blazer und Chelsea Boots.

2. Betone wann immer möglich dezent deine Taille

Hier geht es nicht um das extreme Betonen der Taille. Aber Französinnen achten immer darauf, dass ihre Figur in einem Outfit erkennbar ist, auch wenn sie Oversized-Teile tragen.

Das erreichen sie z. B. durch Layering mit enger sitzenden Jacken oder mit Taillengürteln.

Oversize Layers

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Oversize Layers«

Shop the Look

Oversized-Blusen liegen jetzt voll im Trend. Damit sie keinen Zeltlook kreieren, könnt ihr einfach eine leicht taillierte Jacke über die Bluse layern. So macht ihr den Trend mit, opfert dafür aber nicht eure Figur.

3. Investiere in einen tollen Mantel

Statt in Designertaschen investieren die Französinnen am liebsten in tolle Mäntel. Denn sie wissen: In unseren Breitengraden braucht man fast immer Jacke oder Mantel.

Man wird also fast ständig in einem Mantel gesehen, und ein toller Mantel wertet nun mal jedes noch so schlichte Outfit auf.

French Stripes

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »French Stripes«

Shop the Look

Der wunderschöne Mantel im zarten Puderton adelt jedes Outfit. Und darunter passt– typiquement français – ein Streifenshirt, das sich perfekt als zeitloses Basic eignet.