3compliments

28. April 2017

Die neuen Statement-Blusen verändern alles

Statement-Blusen sind DAS Trendteil der Saison. Hier kommt unser »Best of«, damit ihr euch die schönsten unter den Nagel reißt, bevor sie weg sind!

IMAXtree.com/Matteo Catena

Streetstyle shoppen

Warum wir den neuen Trend »Statement-Blusen« so lieben? Weil sie im Job, für Evening-Looks und casual gestylt funktionieren. Weil sie allen Basic-Looks ein Style-Update verpassen. Weil sie unendlich kombinierbar sind: mit unserer Lieblings-Jeans, Cropped-Hosen oder einem tollen Rock. Weil sie ein Figurknüller sind ... Wir könnten jetzt ewig so weiter machen. Aber wie heißt es so schön? Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Edel: Pinstriped Blouse
IMAXtree.com/Szymon Brzoska

Streetstyle shoppen

Eine Bluse mit feinen Nadelstreifen wirkt edel und sophisticated. Das Beste: Auch die günstigen wirken edel und viel teurer, als sie sind. Die Designermodelle sind meist noch etwas ausgefallener und sitzen oft den Tick besser. Bei einfachen Schnitten muss man aber nicht viel ausgeben.

Diese Saison trägt man Blusen übrigens entweder so, dass eine Seite in die Hose gesteckt wird und die andere draußen bleibt – wie oben im Streetstyle. Oder man steckt die Bluse komplett in die Hose und zieht sie aber rundherum wieder ein Stück raus, so dass sie schön lässig sitzt (und man nicht immer den Bauch einziehen muss 😉).

Oder ihr steckt wie schon in den letzten Saisons vorne die Bluse locker in den Bund, und lasst sie hinten über die Hose fallen.

Pinstriped Blouses

Click to Shop

Verspielt: Ruffle Blouse
IMAXtree.com/Matteo Catena

Streetstyle shoppen

Volants gehören zu den Details, die diese Saison keinen Designer kalt lassen. Ja, die Mode wird gerade wieder viel femininer und verspielter als noch in den letzten Jahren. Und wir machen gerne mit, denn Volants sind ein toller Kontrast z. B. zu Leder oder einer derben Jeans – und pushen jeden Basic-Look.

Achtet darauf, dass die Volants sich dort befinden, wo ihr Volumen haben wollt: z. B. am Busen, an den Schultern oder am Ärmelbündchen. Und merke: Asymmetrische Volants strecken den Oberkörper. Vermeiden sollte man Volants z. B. am Oberarm, wenn man kräftige Schultern oder Arme hat.

Ruffle Blouses

Click to Shop

Edgy: Deconstructed Blouse
IMAXtree.com/Vincenzo Grillo

Streetstyle shoppen

Seit das Pariser Label Vetements seine zusammengeflickten Jeans zum Trendhit machte, liebt die Fashion-Crowd »deconstructed pieces«. Übersetzt sind das Teile, die so aussehen, als seien sie aus verschiedenen Kleidungsstücken zusammengenäht worden. Wer ein solches Teil trägt, spielt fashion­technisch in der Oberliga.

Toll sind diese Blusen für Frauen mit schmalem Oberkörper oder kleinem Busen und z. B. kräftigen Beinen – denn sie addieren oben Volumen und lassen alles darunter schmaler wirken.

Deconstructed Blouses

Click to Shop

Sexy: Off-Shoulder Blouse
IMAXtree.com/Valentina Valdinoci

Streetstyle shoppen

Diese Blusen erschienen schon letzten Sommer auf der Bildfläche – und sind jetzt in riesiger Auswahl und tollen Designs für jeden Geschmack zu haben. Das Beste: Sie wirken subtil sexy und nie billig wie z. B. ein sehr tiefes Dekolleté. Und sie sind einfach cooler als andere Ausschnitte.

Wer schmale Schultern hat, wird mit beide Schultern entblößenden Carmen-Schnitten happy. Breitschultrigen Ladies stehen dagegen asymmetrische One-Shoulder-Blusen besser.

Off-Shoulder Blouses

Click to Shop

Classy: Lace Blouse
IMAXtree.com/Valentina Valdinoci

Streetstyle shoppen

Noch ein toller Trend für alle, die einen luxuriösen Look für wenig Geld wollen. Denn Spitze sieht auch in günstigen Preislagen meist edel und sophisticated aus. Und sie dreht jeden Casual-Look auf angezogen und ausgehtauglich.

Besonders weiße Spitze hat es der Fashion-Crowd diese Saison angetan, am liebsten mit einem schwarzen Top darunter – so wirkt es besonders modern und cool.

Lace Blouses

Click to Shop

Trendy: XXL-Sleeves
IMAXtree.com/Szymon Brzoska

Streetstyle shoppen

Dieser Trend ist perfekt für alle, die es schlicht, lässig und nicht ganz so ausgefallen lieben. Denn die neuen überlangen Ärmel sind ein interessantes Detail, mit dem man sofort up to date wirkt. Und man kann sie im Büro zum Pencil Skirt oder casual z. B. zu einer Cropped Jeans und Pantoletten tragen.

Plus: Sie strecken optisch die Arme – und lassen einen insgesamt schlanker wirken. Also, wir sind dabei!

Blusen mit XXL-Sleeves

Click to Shop

Looks mit Statement-Blusen

Deconstructed Blue

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Deconstructed Blue«

Shop the Look

Die ausgestellten Ärmel und der unterschiedlich lange Saum machen die Bluse zum Eyecatcher. Und mit einer weißen Jeans und Denim-Zehentrennern wird daraus ein lässiger, aber angezogener Look!

Classy Shoulder

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Classy Shoulder«

Shop the Look

Die One-Shoulder-Bluse mit überlangem Ärmel ist Coolness pur, vor allem zur Cropped-Jeans mit fransigem Saum. Und eine bunte Clutch mit süßem Motiv darf diesen Sommer auf keinen Fall fehlen!


Geniale Stylisten-Tipps wöchentlich in deine Inbox: