3compliments

30. September 2016

Günstig shoppen, teuer aussehen: So geht der Rich-Look

Stilikonen wie Olivia Palermo wissen, wie man mit günstigen Teilen von Zara, Mango und Co. den Rich-Look hinbekommt. Hier zeigen wir euch, wie sie das schaffen!

Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com
Olivia Palermo weiß, wie der Rich-Look mit günstigen Teilen geht

Kennt ihr das auch? Ihr bewundert Fotos von Stars, die Zara oder H&M tragen – und einfach umwerfend aussehen. Aber wenn ihr selbst in den Günstig-Ketten einkauft, fühlt ihr euch wie die Polyester-Queen? Hier kommen 8 Stylisten-Tricks, mit denen ihr aus günstigen Teilen den »Rich-Look« zaubert:

Setzt auf die richtigen Farben

Günstige Stoffe sehen unifarben und in neutralen, nicht zu grellen Tönen am hochwertigsten aus. Besonders edel wirken Camel- und Cremetöne. Und monochrome Looks mit Farben aus ein oder zwei Farbfamilien lassen ein Outfit ebenfalls teurer wirken, als es ist.

Wählt die richtigen Stoffe

Setzt auf günstige Stoffe, die gut fallen und teurer wirken, als sie sind – z. B. Viskose oder Samt. Und investiert in klassische Teile aus Kaschmir oder Seide, wenn sie gerade günstig zu haben sind.

Greift zu klassischen Schnitten

Mit klassischen Schnitten seid ihr bei günstiger Mode auf der sicheren Seite. Denn ausgefallene Schnitte sitzen bei diesen oft nicht so, wie sie sollen – und was nicht sitzt, wirkt schnell billig.

Achtet auf saubere Verarbeitung

Achtet darauf, dass Zipper und Verschlüsse sauber eingearbeitet sind und perfekt schließen. Ein günstiges Teil kann sogar wie ein Designerteil wirken, wenn es in einem simplen Design gestaltet ist und der Zipper eher goldig als gelb wirkt.

Lieber eine Nummer größer!

Wenn ihr zwischen zwei Größen liegt, entscheidet euch am besten immer für die größere. Denn was knalleng sitzt und Falten bildet, sieht schnell billig aus. Hängt also nicht zu sehr an »eurer Größe«. In vielen Shops steht beim Artikel dabei, welche Größe das Model trägt. Trägt sie M, wisst ihr, dass das Teil klein ausfällt – denn die meisten Models tragen S oder kleiner.

Seid geizig bei kurzlebigen Trends

Wir alle lieben Trends. Nur nicht, wenn wir viel Geld für sie gelassen haben und sie so schnell gehen, wie sie gekommen sind. Mittlerweile gibt es so tolle Trendteile von günstigen Marken wie Asos, Topshop oder Mango – und auch sie updaten perfekt unseren Look, ohne dass das Sparbuch leidet.

Werdet Stammkundin beim Schneider

Nehmt euch ein Beispiel an den Männern. Sie lassen ihre Anzüge so ändern, dass sie perfekt passen. Und wenn es um den Rich-Look geht, ist ein guter Sitz noch wichtiger als Stoff und Verarbeitung. Macht es den Männern nach und sucht euch einen guten Schneider, der dafür sorgt, dass günstige Teile perfekt sitzen.

Investiert in Taschen, Schuhe und Sonnenbrillen

Eine hochwertige Tasche, ein toller Schuh oder eine Designer-Sonnenbrille werten jedes noch so einfache und günstige Outfit auf. Investiert in hochwertige, nicht zu modische Taschen und Schuhe in neutralen Farben. Oder shoppt Designerteile einfach Secondhand.

Outfits im Rich-Look

Leder-Liebe

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Leder-Liebe«

Shop the Look

Der schlicht-schöne Look im Mix aus neutralen Grau- und Cameltönen ist wunderschön elegant und zeitlos. Und die Stiefel aus zartem Wildleder und der Rock aus Kunstleder – das aussieht wie echtes Leder – lassen den Look teurer wirken, als er ist.

Styling-Tipps


Back on Track

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Back on Track«

Shop the Look

Dieser lässige Look wirkt durch die Secondhand-Designertasche und die hochwertigen und ausgefallenen, aber gut kombinierbaren Schuhe teurer, als er ist. Und die zwei Trendteile Bomberjacke und Tracksuit-Pants geben dem Outfit den modischen Kick und sind dabei trotzdem günstig.

Styling-Tipps


Grey & Velours

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Grey & Velours«

Shop the Look

Der sportliche Casual-Look wird durch die zwei hübschen Paar Schuhe aus Veloursleder und die Secondhand-Designertasche geadelt. Und die lässig fallende Longweste gibt dem ansonsten schlichten Outfit ein Fashion-Upgrade.

Styling-Tipps


Geniale Stylisten-Tipps wöchentlich in deine Inbox: