3compliments

4. November 2016

Jeans-Guide: Welche Marke hat deine perfekte Jeans?

Unter den Hunderten von Jeansmarken gibt es die eine, die eure Traumjeans im Sortiment hat. Findet in unserem kleinen Jeans-Guide heraus, welche das ist.

Liam Goodner / Shutterstock.com

Es gibt eine Handvoll Jeansmarken, die wir unseren Kunden am liebsten empfehlen, weil sie uns immer wieder überzeugen. Aber jede dieser Marken hat ihre eigene DNA und erfüllt ganz bestimmte Wünsche.

Welche passt perfekt zu dir? Beantworte diese drei Fragen, und finde es heraus:

Mini-Jeans-Test

Welche Art von Jeans magst du?

A  Trendige Jeans, die ich lässig, elegant und sexy stylen kann

B  Robuste Jeans, die sportlich wirken und nicht langweilig sind

C  Angezogen wirkende Jeans ohne Firlefanz, die ich auch ins Büro tragen kann

D  Qualitativ hochwertige Marken-Jeans

Wie viel Geld gibst du für eine Jeans aus?

A  Meine Schmerzgrenze liegt bei etwa 50 Euro

B  80 Euro ist mir meine Jeans schon wert

C  Mehr als 100 Euro sollte sie nicht kosten

D  In meine Traum-Jeans investiere ich gerne etwas mehr

Wie soll die Jeans deinen Po formen?

A  Ist mir nicht so wichtig

B  Sie soll aus einem flachen, kleinen Po einen Knackpo formen

C  Ich mag meinen Po, und die Jeans soll ihn nur hübsch verpacken

D  Die Jeans soll meinen Po kleiner und fester wirken lassen

Zähle jetzt deine Ergebnisse zusammen. Der Buchstabe, der am häufigsten vorkommt, verrät dir die Jeansmarke, die am besten zu dir passt:

Jeanstyp A
Trendstarke Preis-Leistungs-Knüller

Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Topshop-Jeans überzeugen uns durch ihre guten Schnitte und einen tollen Sitz – und die Qualität stimmt. Die Jeans wäscht sich gut und leiert nicht so schnell aus wie andere Jeans in dieser Preislage.

Hier finden Preisbewusste sowohl klassische bürotaugliche Modelle als auch die allerneuesten Trends. Wichtig: Topshop-Jeans fallen klein aus, also am besten eine Nummer größer bestellen als sonst.

Chilled November

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Chilled November«

Shop the Look

Die bleached Relaxed-Jeans von Topshop ist zusammen mit dem Kuschelpulli perfekt für einen Rumgammel-Tag. Und wenn ihr das Haus verlasst, sorgen die kleinen Boots und die Lederjacke dafür, dass der Look zum lässigen Style-Knüller wird.

Top-Picks von Topshop

Hier kommen die schönsten Jeans von Topshop:

Jeanstyp B
Jung, robust und perfekt, um flache Pos zu pushen

Die Pepe-Jeans ist toll für alle, die einen jüngeren und sportlichen Style lieben. Sie hat in der Regel einen festen Stoff mit geringem Elasthan-Anteil und hat meist einen tiefen Bund.

Sie ist ideal für Frauen mit kleinem, flachen Po. Denn das nicht zu stretchige Material sowie Sitz und Größe der Potaschen lassen den Po knackig und prall wirken.

Icy Pink Sky

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Icy Pink Sky«

Shop the Look

Zur Pepe-Jeans in cooler grauer Waschung stylen wir einen angesagten Rüschenpulli in zartem Pink – und sorgen mit dem maskulin angehauchten Karomantel für einen gekonnten Stilbruch.

Top-Picks von Pepe

Hier kommen die schönsten Jeans von Pepe:

Jeanstyp C
»Geht immer«-Jeans ohne viel Chichi

Die klassischen Jeans von Tommy Hilfiger sind qualitativ hochwertige und 100 % zuverlässige Basic-Jeans. Wer mit seinem Po zufrieden ist, wird mit der One-fits-all-Taschenform der Hilfiger-Jeans gut klarkommen.

Die Waschungen sind meist dezent und damit bürotauglich. Das Straight-Cut-Modell Rome ist z. B. die perfekte Büro-Jeans zum Blazer.

Autumn Leaves

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Autumn Leaves«

Shop the Look

Die schlichte und zeitlose Jeans von Tommy Hilfiger könnt ihr für unzählige Looks einsetzen. Hier wird sie mit Herbstlaub-Farben zu einem coolen Look mit dezenten Ethno-Vibes gestylt.

Top-Picks von Tommy Hilfiger

Hier kommen die schönsten Jeans von Tommy Hilfiger:

Jeanstyp D
Der Porsche unter den Jeans, bester Po-Minimizer

Die Seven-Jeans schafft es über Jahrzehnte, trendmäßig weit vorne zu bleiben und uns gleichzeitig mit einer Hose zu beglücken, die einen phänomenalen Knackpo und Endlosbeine zaubert.

Sie sitzt außerdem 1A, ist bequem und leiert nicht schnell aus. OK, sie ist nicht gerade günstig, aber seht die Seven-Jeans als ein sicheres Investment in eine Hammerfigur.

Flared Delight

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Flared Delight«

Shop the Look

Zu der traumhaft schönen Destroyed-Flared-Jeans von 7 for All Mankind ist ein schlichter schmaler Rolli perfekt. Und der Poncho von Burberry addiert pure Sophistication.

Top-Picks von 7 For All Mankind

Hier kommen die schönsten Jeans von 7 For All Mankind:

Top 5 Tipps zum Jeans-Glück

Und hier kommen für euch 5 Tipps, mit denen ihr eurer Traumjeans noch leichter auf die Spur kommt:

Greift bei Stretch-Jeans zu solchen mit einem Elasthan-Anteil von maximal 2 % – von denen habt ihr länger was, weil sie nicht so schnell ausleiern.

Die perfekte Po-Tasche für einen Knackhintern ist im Verhältnis zu eurem Po weder sehr groß noch sehr klein und sitzt genau mittig auf dem Po.

Röllchen über dem Bund beim Hinsetzen? Vermeidet ihr mit einem mittelhohen und leicht elastischen Bund.

Endlosbeine in Jeans kriegt ihr mit dunklen Waschungen, langen Schnitten (1 cm über dem Boden) und geraden, eher schmalen Beinweiten.

Details wie aufgedruckte »Sitzfalten« tragen an den Hüften auf. Senkrecht verlaufende Waschungen oder zart aufgedruckte Bügelfalten wirken dagegen schön streckend.