3compliments

4 Wunder-Accessoires, die jetzt JEDES Outfit liften

Natasha Gibson  |  15. Dez 2017
© instagram.com/e.lindstrom_

Wer seine klassische Basic-Garderobe modisch aufmotzen will, wird sich über die neuen Accessoire-Trends in diesem Winter freuen. Das Beste: Sie sind so schön günstig bzw. einige findet man mit etwas Glück sogar im eigenen Schrank bzw. Schmuckkästchen – wie diesen ersten Trend:

Ungleicher Ohrschmuck

Ein Beitrag geteilt von Haywire Jewellery (@haywirejewelry) am

 

Die Statement-Kette von vor ein paar Jahren wurde in diesem Jahr von Statement-Ohrringen abgelöst – und diesen Winter tragen wir sie am liebsten im asymmetrischen Look. Heißt: zwei ungleiche Paare, z. B. eine Creole und ein langer Ohrring.

Der Trend ist einfach perfekt für alle, die immer ihre Ohrringe verlieren. Probiert es mit den eigenen Ohrringen aus – achtet nur darauf, dass sie aus der gleichen Farbfamilie kommen oder sonst eine Gemeinsamkeit haben. Sie sollten wie »Freunde« wirken.

Und wenn ihr keine passenden Ohrringe zum Mixen habt – in den Shops gibt es jetzt ganz tolle ungleiche Paare:

Ungleicher Ohrschmuck

Click to Shop

Plüsch & Federn

Ein Beitrag geteilt von elisabeth lindström 🖤 (@e.lindstrom_) am

 

Plüsch an Accessoires wie Schals kennen wir schon aus den letzten Saisons – aber diesen Winter lässt er selbst unsere Handtasche zum Kuschelobjekt werden. Das flauschige Material wirkt vor allem im Kontrast zu glatten, glänzenden Materialien wie Leder oder Satin toll.

Und während Plüsch-Accessoires verspielt wirken, kommen Federn feminin und sexy daher – und machen gerade aus sehr simplen Outfits etwas Besonderes. Federn passen übrigens toll zu Wildleder, das jetzt wieder total im Kommen ist.

Military Plush

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Military Plush«

Shop the Look

Die Tasche mit Plüschhenkel ist ein verspielter Stilbruch zum coolen Look im Military-Style mit Lederhose.

Accessoires mit Plüsch & Federn

Click to Shop

Stylishe Socken

Ein Beitrag geteilt von Swantje Soemmer (@offwhite.swan) am

 

Socken in Sandalen, im Ernst jetzt? Ja, absolut! Denn so können wir unsere Sandalen das ganze Jahr über tragen. Und die neuen Söckchen mit zarten Ringeln, Metallic-Effekten oder in Netzoptik sind ja nicht gerade Tennissocken!

Der Megatrend sieht besonders cool zu lässigen Outfits wie Oversized-Pulli zur Jeans oder Hoodie zum Midiskirt aus.

Und am schönsten ist der Mix aus ganz schlichten Sandalen und Söckchen, die farblich perfekt zum Schuh und zum restlichen Outfit passen. Weniger Modemutige können die stylishen Socken auch einfach zu geschlossenen Flats tragen – oder sie über einem Bootie hervorblitzen lassen.

Socks & Sandals

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Socks & Sandals«

Shop the Look

Netz-Socken in Sandalen sehen im Stilbruch zu einem Strickpulli besonders lässig aus. Und der angesagte Fliederton passt perfekt zu Schwarz!

Stylishe Socken

Click to Shop

Slouchy Boots

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Lapp (@alexandralapp_) am

 

»Slouchy Boots«, also etwas weitere, leicht geschoppte Stiefel, geben unserem Outfit diesen wunderschön lässigen 70s-Vibe. Und wer fashion­technisch ganz weit vorne sein will, trägt sie in Weiß.

Vorteile des Mega-Schuhtrends: Die Stiefel können gar nicht zu eng ausfallen, und sie sehen zu so vielen Looks toll aus – z. B. dressy zum Midirock oder als Eyecatcher zu schlichten Casual-Looks mit Pulli und Jeans. Oder zum Strickkleid oder weiten Ledershorts oder, oder ...

Cosy Knit

Outfit auf meinen Wunschzettel setzen
Outfit »Cosy Knit«

Shop the Look

Ein Strickkleid ist der unkomplizierte Allrounder im Winter. Dazu Slouchy Boots und eine Circle Bag, und der Klassiker kommt ruckizucki up to date!

Slouchy Boots

Click to Shop


Hol dir meine Fashion-Updates jeden Freitag kostenlos in deine Inbox:

3compliments – Your Online Stylist. Bekannt aus: